ALR Weihnachtsfeier

Louisa Zahn
Managerin Recruiting & Personalentwicklung

Das Tollwood ist einer der bekanntesten Weihnachtsmärkte in München und zieht jedes Jahr tausende Besucher an. Die Atmosphäre ist stimmungsvoll und die Stände bieten eine große Auswahl an weihnachtlichen Leckereien und Getränken. Firmenweihnachtsfeiern sind hier ebenfalls sehr beliebt.

Wir haben uns dieses Jahr auch für das Tollwood als Einstieg für unsere Weihnachtsfeier entschieden. Als erstes wurden wir mit einer Portion Plätzchen und einem heißen Getränk versorgt und dann ging es auch schon los zum Eisstockschießen. Glücklicherweise hatten wir gute Wetterbedingungen, da bei kälteren Temperaturen der Glühwein bzw. Punsch einfach besser schmeckt und das Eisstockschießen noch mehr Spaß macht.

Hier wurden Gruppen ausgelost, das Spiel kurz erklärt und dann wurde das Turnier gestartet. Das Spiel hat richtig Spaß gemacht und wurde toll von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnern vor Ort moderiert. Eine Gruppe mit knapp 60 Personen, ist ja nicht so einfach zu koordinieren.

Im Anschluss daran haben wir uns im Spatenhaus an der Oper eingefunden und den Abend bei einem sehr feinen weihnachtlichen Menü ausklingen lassen. Wir hatten ein paar wirklich schöne Stunden und haben uns sehr gefreut, dass wir diese Weihnachtsfeier in so großer und gemütlicher Runde genießen konnten.

Beitrag teilen:

Weitere Blogbeiträge

Arbeitsklima

„Top Company Siegel 2023“

Welch eine tolle Qualifikation! Wir sind sehr stolz, dass wir uns für das Top-Company Siegel 2023 qualifiziert haben. Hiermit haben wir einen großen Schritt zu

Betriebsausflug Berlin ALR Treuhand München
Benefits

„Betriebsausflug Berlin“

Betriebsausflug mit der Kanzlei nach Berlin – was für eine tolle Idee! Die deutsche Hauptstadt bietet so viel Abwechslung und Sehenswürdigkeiten, dass sie perfekt für

Firmen-Wiesn ALR Treuhand München
Work-Life-Balance

„Firmen-Wiesn“

Endlich war es wieder Zeit für die ALR Firmen-Wiesn! Warum wir uns so gefreut haben? Wegen der Stimmung, der örtlichen Nähe, wegen des Bieres und