Digitale Transformation mit Teamgeist meistern

Jan
Prüfungs- und Steuerassistent

Im Juni 2020 kam ich zurück zur ALR und blicke gerne auf meine knapp vierjährige Zeit als Steuer- und Prüfungsassistent von 2014 bis 2018 zurück. Der gute Kontakt zu den Kolleginnen und Kollegen blieb trotz des beruflichen Wechsels immer bestehen. Die Rückkehr zur ALR war mit einem neuen Aufgabenbereich verbunden, bei dem ich meine gesammelten Erfahrungen einbringen konnte: die interne digitale Transformation bei der ALR Treuhand voranzutreiben.

Ich bin stolz, wie wir den Weg zu einer digitalen Kanzlei beschreiten

Die interne Digitalisierung bei der ALR spielte parallel zum Tagesgeschäft in der Vergangenheit eine untergeordnete Rolle. Aber genau das war der Reiz für mich, zurückzukehren und diese Aufgabe anzunehmen.

Wir konnten in kurzer Zeit unsere Prozessabläufe sowie die IT-Infrastruktur analysieren, Verbesserungen aufzeigen, Lösungswege vorbereiten und diese umsetzen. So wurde z.B. die interne Kommunikation mit MS Teams ergänzt und die Berichtserstellung inkl. qualifizierter elektronischer Signatur etabliert.

Die bisher größte Herausforderung war die Einführung des Dokumentenmanagementsystems, sowie die damit verbundene Neugestaltung unserer Prozesse. Ich bin sehr stolz darauf, wie wir diesen Weg rein in eine moderne Arbeitsweise als Kanzlei gehen und wie sehr dieses starke Team den Transformationsprozess unterstützt.

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on xing
Share on email

Weitere Blogbeiträge

Absolvent

Herzlich willkommen!

Heute durften wir mit Corona-konformer Begrüßung unsere neuen Kollegen/innen willkommen heißen. Wir freuen uns auf die Unterstützung unserer neuen Steuer- und Prüfungsassistenten/innen und wünschen einen

Arbeitsklima

Flache Hierarchien bei der ALR Treuhand

An meinem ersten Tag bei der ALR Treuhand wurde mir erst bewusst, wie groß die Kanzlei ist und wie viele Mitarbeiter dort arbeiten. Vor meiner